Image

 

Für die Einteilung zu euren praktischen Fahrstunden gibt es je nachdem in welcher Ausbildung Ihr euch gerade befindet unterschiedliche Abläufe.


Für die einzelnen Fahrerlaubnisklassen gilt:

 

Ausbildung in der Führerscheinklasse AM und T

Nachdem eure theoretische Prüfung bestanden wurde meldet Ihr euch bei uns für die praktische Ausbildung an. 
Wir beantragen daraufhin euren praktischen Prüfungstermin beim TÜV und planen die Fahrstunden bis zu diesem Termin für euch komplett durch.

 

Bus und LKW Ausbildung

Ihr schickt uns möglichst zu Beginn eurer Ausbildung eure Verfügbarkeitszeiten für die praktischen Fahrstunden zu.
Unser Planungsteam kümmert sich dann um eine, für eure Ausbildung sinnvolle Aufteilung der einzelnen Ausbildungsschritte und sendet euch jeweils zum Ende der laufenden Woche einen detaillierten Ausbildungsplan für die darauffolgende Woche zu. Diesen bitten wir zeitnah schriftlich zu bestätigen um einen reibungslosen Ablauf eurer Ausbildung zu gewährleisten.

 

PKW Ausbildung

Nachdem Ihr bereits den Großteil eurer theoretischen Unterrichte besucht habt und auch im Lehrmaterial mindestens eine gelbe Ampel erreicht habt, seid Ihr ausreiched vorbereitet um mit der praktischen Ausbildung zu beginnen.
Im nächsten Schritt solltet Ihr euch für die Grundausbildung auf unserem professionellen Fahrsimulator direkt über unsere Homepage anmelden. Hier trainiert Ihr alle in den Fahrstunden benötigten Grundlagen und seid nach den ersten sechs Schulungseinheiten perfekt für die erste Fahrstunde im Realverkehr vorbereitet.
Im Laufe der praktischen Ausbildung raten wir euch regelmäßig noch einmal im Simulatorzentrum vorbei zu schauen um euch durch das Modul "Überholen" und "Autobahnen" auf die neuen komplexen Inhalte der Sonderfahrtenausbildung vorzubereiten. Ebenfalls besteht demnächst durch unsere VR Brille die Möglichkeit, auf dem Simulator die Grundfahraufgaben wie z.B das Einparken zu perfektionieren.

Mit Hilfe eurer Verfügbarkeitszeiten und dem gewünschten Abfahrtsort der Fahrstunden teilen wir euch im Anschluss den für euch optimalen Fahrlehrer für eine kompakte Ausbildung zu. Natürlich sind Wünsche für einen speziellen Lehrer jederzeit möglich, können aber nicht immer garantiert werden.

Bitte tragt euch einen Besprechungstermin ein, in dem euch euer Fahrlehrer zugewiesen wird.
Alle weiteren Fahrstundentermine und die Anmeldung zur praktischen Fahrprüfung vereinbart Ihr dann direkt mit dem entsprechenden Fahrlehrer oder in unserem neuen Onlineplaner.
Der Planungskalender ist im Schülerbereich nur für zusätzlich registrierte Nutzer sichtbar, bitte meldet euch vorab im Login Bereich an!
 

Motorrad Ausbildung

Der Beginn der Motorradfahrstunden ist standartmäßig nur in Langweid oder Gersthofen möglich, hier stehen unsere Schulungsmotorräder und die für die Ausbildung benötigte Ausrüstung. Diese zwei Filialen haben wir ausgewählt, da Sie optimal zu unserem Motorrad Übungsplatz und dem Prüfgebiet liegen. Wir sparen euch dadurch unnötige Fahrzeiten zu den Trainingsplätzen, in denen keine sinnvolle Ausbildung möglich ist, die euch aber eine Menge Geld kosten. Natürlich kann der Ausbildungsbeginn auf direkten Wunsch auch ab unseren anderen Filialen erfolgen, wir weisen aber dann auf die erhöhten Ausbildungskosten hin, da unnötige Wegezeiten anfallen.
Bitte beachtet, das die Motorradausbildung aus Sicherheitsgründen nur ungefähr von April bis November möglich ist. 
Benötigte Schutzkleidung ist mindestens: zugelassener Schutzhelm in gutem Zustand, knöchelhohes und festes Schuhwerk, Motorradhandschuhe, Schutzkleidung bestehend aus Jacke und Hose mit Schutzprotektoren.

Bitte tragt euch einen Besprechungstermin ein, in dem euch euer Fahrlehrer zugewiesen wird.
Alle weiteren Fahrstundentermine und die Anmeldung zur praktischen Fahrprüfung vereinbart Ihr dann direkt mit dem euch zugeteilten Fahrlehrer oder in unserem online Planungskalender.
Der Planungskalender ist im Schülerbereich nur für zusätzlich registrierte Nutzer sichtbar, bitte meldet euch vorab im Login Bereich an!

 

Anmeldung zu Fahrstunden

Kontakt

Postanschrift

Berggartenstraße 32

86508 Rehling

Email: info@fahrschule-dallhammer.de

Tel: +49 821 - 50 88 55 88

URLwww.fahrschule-dallhammer.de

dallhammer logo

TQCert AZAV DAkkS D ZE 16035 02

TQCert ISO 9001 DAkkS D ZM 16035 01 01

Ihre Fahrschule im Norden von Augsburg. Wir bieten für Privatpersonen, gewerbliche Bus- oder LKW Fahrer so wie Firmen immer die passende Ausbildung an. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mit unseren Modulbausteinen erhalten Sie passgenau und preisgünstig Ihre Qualifikation. Wir sind ebenfalls auf eine professionelle Abwicklung mit Kostenträgern jeder Art spezialisiert. 

Quick-Login

Sie haben noch keinen Benutzerzugang?
Jetzt registrieren!

Benutzeranmeldung